Loading...

Falada (1x verkauft)

2.000,00

Enthält 19% MwSt.
130 × 100 × 55 cm / Drahtgeflecht
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Die Künstlerin Stefanie Speermann hat schon immer die Kraft, Schönheit und Dynamik der Pferde fasziniert. In Skizzen hat sie die Bewegung und Anatomie der Pferde studiert; kleine Bronzeplastiken waren dann erste Versuche, die Anmut und Eleganz dieser edlen Tiere dreidimensional darzustellen. Falada in Baustahl und Drahtgeflech 130 × 100 × 55 cm.

Sichere Lieferung 

Schnelle Abwicklung

Details

Größe130 × 100 × 55 cm
Künstler/-in

Stefanie Gutmann Speermann

Material

Drahtgeflecht

Entstehungsjahr

2019

Stefanie Gutmann Speermann

Über Stefanie Gutmann Speermann

Schon immer hat mich die Kraft, Schönheit und Dynamik der Pferde fasziniert. In Skizzen habe ich die Bewegung und Anatomie der Pferde studiert; kleine Bronzeplastiken waren dann der erste Versuch, die Anmut und Eleganz dieser edlen Tiere dreidimensional darzustellen. Um jedoch die Leichtigkeit dieser kraftvollen Bewegungen lebensgroß ausdrücken zu können, entdeckte ich als Material Baustahl und Drahtgeflecht. Diese Konstruktion aus Maschendraht war ursprünglich als Grundlage für große Gipsfiguren gedacht. Dieses Gerüst war dann aber so überzeugend, dass es zur eigenständigen Plastik wurde. So habe ich der Gipsplastik die Materie genommen und nur das metallene Skelett und die Hülle gelassen. Durch Ihre Transparenz wirken die Skulpturen wie geisterhafte Wesen, die realistisch erscheinen, da sie offenbar lebendige Momente wiedergeben.